"JUSländer"

 

Endlich ist es so weit, ab Dezember 2018 bin ich mit meinem ersten Soloprogramm, "JUSländer" auf Tournée! Ich hoffe, möglichst viele von Ihnen begrüssen zu dürfen und hoffe, dass der folgende Pressetext Lust auf mehr macht:

 

"Im Oktober 2016 erhielt Sven Ivanic sein Masterdiplom in Rechtswissenschaften und alles deutete auf eine gutbürgerliche Laufbahn bei einer Anwaltskanzlei oder an einem Gericht hin. Doch es kam etwas anders: Nicht einmal 24 Stunden nach der Diplomfeier stand der sympathische Zürcher zum ersten Mal auf einer Comedybühne und begeisterte das Publikum, welches zu diesem Zeitpunkt noch aus drei Zuschauern und dem Hausabwart bestand. Dabei sollte es aber nicht bleiben.

Schnell folgten weitere Auftritte mit mehr Publikum auf Bühnen in der gesamten Deutschschweiz, live im Radio und im Fernsehen sowie zahlreiche Auszeichnungen, wie der Schabernack-Thron 2017, die Nomination für den Swiss Comedy Newcomer Award 2017 oder der Sieg am Newcomer Wettbewerb des prestigeträchtigen Arosa Humorfestivals 2017.

Nun, zwei lehrreiche Jahre und etliche Auftritte später, steht der junge Komiker mit seinem ersten Soloprogramm «JUSländer» einen ganzen Abend lang auf der Bühne und tut das, was er am besten kann: lustig sein.

Natürlich ist Sven Ivanic trotz Comedy-Karriere immer noch als Jurist tätig, was seine Eltern beruhigt und ihm nicht nur viel Inspiration, sondern auch den Titel des einzigen «Juristen-Humoristen» der Schweiz einbringt.

Doch nicht nur das gegensätzliche Leben zwischen Pointen und Paragraphen wird vom authentischen Secondo mit viel Schalk aufgegriffen. Sven Ivanic analysiert auch, ebenso lustig wie treffend, viele andere Lebensbereiche, in welchen er sich nur zu gut auskennt. So erhält man einen Einblick in das Leben von Migranten in der Schweiz oder wird in die Besonderheiten der Westschweizer-Mentalität eingeweiht, mit welcher der Komiker dank seiner Studienzeit in Genf bestens vertraut ist.

Egal ob es um die Tücken des Zürcher Nachtlebens, misslungene Flirtversuche oder feuchtfröhliche Familientreffen geht, eines wird schnell klar: Sven Ivanic schafft es stets, sein Publikum zu überraschen und entlockt mit seinen einzigartigen Pointen selbst dem grimmigsten Zuschauer ein Lächeln. Wenn dann noch die ersten Töne der Gitarre erklingen und mittreissende Flamenco-Rhythmen auf nüchterne deutschschweizer Mentalität trifft, ist der Mix komplett.

 «JUSländer» steht für einen unbeschwerten Abend voller Witz, Kreativität und Selbstironie."

 

Tickets und Daten sind unter diesem Link zu finden. Ich freue mich auf Sie! Ajmooo!